Startseite
Startseite

JavaScript und Popup-Fenster aktivieren

Die neuesten Versionen der drei genannten Browser erkennen die Popup-Fenster auf CMD-Centrum.de als ungefährlich. Der Popup-Blocker kann in Firefox, Safari und IE also gesetzt bleiben. Sie sollten auch bedenken, daß Webseiten ohne Javascript sich heute kaum noch korrekt verhalten werden. Dennoch: hier die Anleitungen...

Für Firefox finden Sie die JavaScript-Einstellungen hier:
JavaScript
- Geben Sie in der Adresszeile "about:config" ein (ohne Anführungen) und die Enter-Taste.
- Im Suchfeld geben Sie "javascript.enabled" ein (wieder ohne Anführungen).
- Machen Sie einen Rechtsklick auf den Eintrag "javascript.enabled"
  und wählen Sie Umschalten, um Javascript Aus- oder Ein zu schalten.
  (Die fette Darstellung entspricht AUS, mit "false" in der Spalte "Wert".)

Pop-Up-Fenster
- ... finden Sie im Firefox-Menu (Einstellungen -> Einstellungen -> Reiter "Inhalt").

Safari 5.x
Popups und JavaScript finden sie in demselben Dialog:
- Im Menü "Bearbeiten" -> Einstellungen -> Reiter "Sicherheit".

Internet Explorer 9 und später
Die JavaScript-Einstellungen finden Sie hier:
- Menü "Extras"
- Punkt "Internetoptionen"
- Reiter "Sicherheit" (gewählte Zone "Internet")

- Slider links auf => "Hoch"
- Klick auf "Übernehmen"
 

Den Popup-Blocker finden Sie nebenan im Reiter "Datenschutz".

Zurück